AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  • Verwender
  • Geltungsbereich
  • Vertragsschluss
  • Zahlung und Preise
  • Lieferung, Lieferungsbeschränkungen
  • Eigentumsvorbehalt
  • Widerruf
  • Streitbeilegung

Verwender
Als Verwender dieser AGB gilt:
Glückselemente
Yvonne Köth
Am Altmerberg 22
97618 Strahlungen


Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Verwender und einem Verbraucher (Gemäß § 13 BGB einer „natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können“).


Vertragsschluss
Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Bestellungen, welche Verbraucher über die Website www.glueckselemente.de oder auf Social Media (Instagram und Facebook) abschließen.
Der Vertrag kommt mit dem Verwender (siehe § 1) zustande.
Die Vorstellung und Beschreibung der Waren auf der Internetseite des www.glueckselemente.de oder durch Zeigen auf Social Media (Instagram und Facebook) stellt kein Vertragsangebot dar.
Mit der Bestellung einer Ware via E-Mail bzw. über eine Privatnachricht auf Instagram oder Facebook Messenger gibt ein Verbraucher ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab. Erst mit dem Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Verwender kommt der Vertragsschluss zustande.


Zahlung und Preise
Die angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Der Verwender zahlt keine Umsatzsteuer, da er Kleinunternehmer im Sinne des UStG ist. Versandkosten sind nicht im angezeigten Preis enthalten und können ggf. zusätzlich anfallen, außer es steht explizit dabei. Verbrauchern stehen folgende Zahlungsoptionen zur Verfügung:

Paypal
Vorauskasse per Banküberweisung
Zahlung per Rechnung
Zahlung per Kreditkarte

PayPal: Zahlungsdienstleistungen und -Lösungen (z.B. PayPal, PayPal Plus, Braintree); Dienstanbieter: PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg; Website: https://www.paypal.com/de; Datenschutzerklärung: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full
Vorauskasse per Banküberweisung: Wenn Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart wurde, dann ist die Zahlung sofort nach Vertragsschluss fällig, sofern kein anderer Fälligkeitstermin vereinbart wurde. Die Bankverbindung wird per E-Mail mitgeteilt.
Zahlung per Rechnung: Wenn Zahlung per Rechnung vereinbart wurde, dann ist die Zahlung sofort nach Vertragsschluss fällig, sofern kein anderer Fälligkeitstermin vereinbart wurde. Die Bankverbindung wird per E-Mail mitgeteilt. Die Bearbeitung des Auftrags erfolgt erst nach Zahlungseingang auf das angegebene Bankkonto.


Lieferung, Lieferungsbeschränkungen
Die Lieferung erfolgt in Absprache mit dem Verwender und wird an die vom Verbraucher angegebene Lieferanschrift versandt, sofern nichts anderes vereinbart wurde.Die Lieferzeit beträgt bis zu 3 Tage, es kann jedoch bei vermehrtem Versandaufkommen zu Verspätungen kommen.Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Verbraucher zu vertreten hat, so trägt er die hierdurch entstandenen Kosten.


Eigentumsvorbehalt

Bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises behält sich der Verwender das Eigentum an der Ware vor.

Hinweis

Unser Schmuck eignet sich nicht für Kinder unter 6 Jahren. Wir haften nicht für eventuelle Schäden oder Unverträglichkeiten, die im Zusammenhang mit den von uns verwendeten Materialien entstehen.


Widerruf
Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.
Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Bei Sonderanfertigungen besteht jedoch kein Widerrufsrecht, da die Ware individuell in Absprache mit dem Verbraucher hergestellt wurde.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Glückselemente, Yvonne Köth, Am Altmerberg 22, 97618 Strahlungen, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, nicht inbegriffen sind hier die Lieferkosten, zurückzuzahlen sobald wir die Waren wieder zurückerhalten haben.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist, erwachsen. Nähere Informationen sind unter folgendem Link verfügbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Der Verwender ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.